Sekur Sports

Der perfekte Schutz für Ihr Fitness-Studio

Individuell nach Ihren Bedürfnissen durch unser Bausteinprinzip

In Ihr Fitness-Studio haben Sie jede Menge Geld und Arbeit investiert. Daher sollten Sie die Risikoabsicherung nicht dem Zufall überlassen, damit Sie im Ernstfall perfekt geschützt sind. Mit unserer Fitness-Police bieten wir Ihnen einen optimalen Versicherungsschutz von der Betriebs-Haftpflichtversicherung bis zu einer speziellen Inhaltsversicherung mit Technikbausteinen für moderne Geräte. Darüber hinaus bietet unsere Fitness-Police viele Besonderheiten für Studiobetreiber und die Sport- und Fitnessbranche.

Die Fitness-Police können Sie individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen. Durch unser Bausteinprinzip haben Sie die Möglichkeit bestimmte Risiken besonders abzusichern - ganz individuell wie Sie! Buchen Sie mehr als einen Baustein, erhalten Sie zudem 10% Rabatt auf das gesamte Paket.

Die Fitness-Police

Der Versicherungsschutz im Überblick:

Baustein Betriebshaftpflichtversicherung

Mitversichert sind Schäden u.a. durch:

  • den Betrieb des Fitness-Studios
  • den Betrieb von Solarien, Saunen, Dampf-und Heißluftbäder
  • das Betreuen von Kindern

Wahlweise mit oder ohne Privat-Haftpflichtversicherung für den Inhaber und dessen Familie.

Bausteine Inhalts-, Ertragsausfall- und Gebäudeversicherung

Mitversichert sind Schäden u.a. durch:

  • Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion, Anprall oder Absturz von Luftfahrzeugen, ihrer Teile oder ihrer Ladung
  • Leitungswasser
  • Sturm, Hagel
  • weitere Sachgefahren: Innere Unruhen, böswillige Beschädigung, Streik oder Aussperrung, Fahrzeuganprall, Rauch, Überschallwellen
  • weitere Elementargefahren: Erdbeben, Erdfall, Erdrutsch, Überschwemmung, Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch.
  • In der Ertragsausfall- und Inhaltsversicherung zusätzlich: Schäden durch Einbruchdiebstahl
  • In der Inhalts- und Gebäudeversicherung zusätzlich: Glasbruch
Baustein Erweiterte Technische Versicherung

Zusätzlich mitversichert sind:

  • Ausdauergeräte wie z.B. Ergometer, Laufbänder, Stepper
  • Trainingsgeräte (incl. Transponderleseeinheiten), sofern mit Elektromotoren ausgestattet
  • Saunatechnik, Solarien und techn. Ausstattung von Kosmetikbereichen
  • Elektronische Waagen, Warenautomaten (ohne Bargeldinhalt), Kaffeeautomaten, elektronische Schankanlagen

Speziell in der Fitness-Police mitversichert:

  • Der Inhalt von Kundenschließfächern und Spinden
  • Betriebseinrichtung im Freien auf dem Versicherungsgrundstück